TT – Zwischenbericht Herren 2

Zuhause top, auswärts noch ausbaufähig lautet das Fazit für unsere zweite Mannschaft nach knapp der Hälfte der Vorrunde.

In der Stammaufstellung Guido Stotz, Andreas Roller, Andreas Vogel, Raphael Stark, Horst Grünewald, Philipp Werner und Mike Brunder vor der Saison sicherlich als einer der Geheimfavoriten gehandelt, wurden wir dieser Rolle bisher nur teilweise gerecht. Zwei fulminanten 9:0 Kantersiegen zuhause gegen die ansonsten ungeschlagenen Teams aus Gebersheim und Herrenberg steht ein 8:8 in Mötzingen und ein 4:9 in Oberjettingen gegenüber.
Damit stehen wir derzeit auf dem 4. Platz in der Kreisliga A Süd, einer Liga die bisher schon für einige Überraschungen gut war. Jede Mannschaft hat schon mindestens ein Spiel verloren, und den Ersten trennt vom Vierten nur ein Punkt.

Nachdem wir alle vor uns stehenden Mannschaften schon hinter uns haben, stehen die Zeichen in den kommenden Wochen hoffentlich wieder Richtung Sieg.
Besonders zu erwähnen bleibt noch unser Neuzugang Mike Brunder. Nicht nur dass er den Altersdurschnitt der Mannschaft um einiges nach unten zieht, mit einer makellosen 5:0-Bilanz im Einzel war er auch maßgeblich beteiligt an unseren bisherigen Punktgewinnen – weiter so!

Spielergebnisse in myTischtennis: