TT – 29.11. – Jugend U18 KKL B Süd: SV Rohrau – VfL Oberjettingen 3:6

Es spielten: Max Herbig, Benjamin Dehmel, Christoph John, Florian Stilwachs.

Am Samstag kam es zum direkten Vergleich zwischen dem SV Rohrau und dem Tabellennachbarn aus Oberjettingen, wodurch schon von vornherein ein spannendes Spiel vorprogrammiert war.

Nach den Doppeln zu Beginn stand es 1:1. Hier hatten Max und Benny ihre Gegner sicher im Griff und ließen diesen keine Chance. Christoph und Florian hatten es hier nicht so leicht, da sie gegen das stärkere Doppel der Gäste antreten mussten und somit am Ende diesen auch zu ihrem Sieg gratulieren mussten.

In den darauffolgenden Einzeln waren wieder zwei spannende Spiele von Max und Benny zu sehen. Benny war nach 5 spannenden Sätzen gegen die Nummer 1 der Gäste der glückliche Sieger und auch Max schnupperte schon an seinem Sieg, musste sich dann am Ende jedoch im 5. Satz geschlagen geben. Somit Zwischenstand 2:2.

Nun war es am hinteren Paarkreuz die Form zu halten und weitere Punkte einzufahren. Christoph konnte seinen ersten Satz auch gleich für sich verbuchen, sein Gegner stellte sich dann jedoch besser auf Christophs Spiel ein und gewann dann noch 3:1. Auch Florian hatte einen starken Gegner dem er sich am Ende geschlagen geben musste.

Jetzt stand es 2:4 und lediglich Max gelang es noch, ebenfalls die gegnerische Nummer 1 zu besiegen und einen weiteren Punkt für Rohrau zu ergattern.

Am Ende musste man sich jedoch leider mit einem 3:6 geschlagen geben.