TT – 24.01. – Jungen U18 KKL B Süd: VfL Sindelfingen – SV Rohrau 6:3

VfL Sindelfingen – SV Rohrau 6:3

Es spielten: Kevin Rathgeb, Tobias Kamm, Jannik Widmann, Philipp Roth

Am Samstag ging es für die Jungs zum Punktspiel nach Sindelfingen.

Kevin und Tobias konnten zusammen ihre Doppelgegner knapp im 5. Satz mit 11:9 Punkten bezwingen. Auch Jannik und Philipp hatten einen guten Start und gewannen den ersten Satz, mussten am Ende jedoch leider ihren Gegnern zum Sieg gratulieren.

Tobias hatte in seinem darauffolgenden Einzel nur wenig Chancen gegen die starke Nummer 1 aus Sindelfingen. Kevin konnte sein Einzel für sich entscheiden, somit der Zwischenstand von 2:2 Punkten und noch alles offen in der Partie.

Bei Jannik und Philipp lief es leider nicht ganz so gut, dadurch konnte Sindelfingen sich zum ersten Mal absetzen und lag mit 4:2 Punkten in Führung.

Kevin konnte mit seinem 2. Einzelsieg an diesem Tag zwar den Abstand nochmals verkürzen, am Ende stand jedoch Sindelfingen mit 6:3 Punkten als Sieger da. Wobei Janniks 2. Spiel sehr knapp war und er 2 Sätze unglücklich in der Verlängerung verlor, am Ende jedoch nach 5 Sätzen doch sein Gegner das Spiel für sich entscheiden konnte.