TT – 21.10.2020 – Bezirksklasse – SV Rohrau I SpVgg Renningen I 9:7

Für Rohrau spielten: Andreas Waidelich, Eberhard Bauer, Bernd Schäfer, Guido Stotz, Werner Gärtner und Andreas Vogel.

Man glaubt es kaum: Schon wieder 3 gewonnene Doppel – die waren der Schlüssel zum letztlichen Sieg!

Wie das letzte Spiel gegen Oberjettingen verlief auch diese Partie ständig auf des Messers Schneide und bis zum 7:7 konnte kein Team den entscheidenden Treffer setzen. Das verbissene Ringen um den Sieg drücken auch gleich sieben Partien aus, die erst im 5. Satz einen Sieger fanden. Hier hatte Renningen mit vier Siegen die Nase leicht vorn.

Am Ende war aber der ungeheuer knappe 5-Satz-Erfolg von Andy und Guido im letzten Doppel entscheidend: Eine Nervenschlacht, die wir im letzten Satz mit 15:13 für uns zum umjubelten 9:7 entscheiden konnten!

Die Einzel verliefen sehr ausgeglichen: Jeder von uns durfte einmal jubeln und musste einmal dem Gegner gratulieren. Besonders bemerkenswert waren sicherlich die Spiele am vorderen Paarkreuz: Der Renninger Filipcic bezwang sowohl Andy wie auch Ebi in jeweils 5 Sätzen, wobei jeder Satz erst in der Verlängerung entschieden wurde.

Die Spiele im Click-TT.