TT – 20.03. – Herren Kreisklasse C Nord (4er) – SV Rohrau IV : TSV Höfingen IV 7:2

Es spielten: Christian Weiß, Andreas Kopp, Jochen Stoll, Uwe Rathgeb.

Als kleinen Appetithappen vor dem wichtigen Spiel gegen Leonberg/Eltingen in der kommenden Woche vernaschten die favorisierten Herren 4 am Sonntag Morgen die Gäste aus Höfingen. Die Partie begann zwar etwas holprig, denn Weiß/Kopp taten sich in ihrem Doppel äußerst schwer und unterlagen in fünf Sätzen. Stoll/Rathgeb machten es besser und nach dem daraus folgenden 1:1 nahm die Partie den erwarteten Verlauf, denn die Vierte konnte die nächsten vier Spiele für sich entscheiden. Besonders Kapitän Uwe tat sich hier in einer knappen Partie über fünf Sätze, Balldifferenz +2, hervor, da er besonders in den entscheidenden Spielphasen seine Nerven einfach besser im Griff hatte als der Gegner.

Der zweite Durchgang in den Einzeln begann mit der zweiten Niederlage der Rohrauer, diesmal durch Chris. Der Ärger darüber hielt sich aber in Grenzen, denn die übrige Mannschaft trat danach nur noch entschlossener auf und nach weiteren Erfolgen von Andreas und Jochen hatte sich die beachtliche Siegesserie der Vierten seit Oktober auf inzwischen 7 Partien verlängert.