TT – 18.10. – Kreisliga A Süd – Rohrau II

17.10: Rohrau II – Böblingen IV   2:9
18.10: Herrenberg IV – Rohrau II   0:9 (kampflos)
Es spielten: Ingo Werner, Andreas Roller, Horst Grünewald, Dragoslav Rakic, Bernd Lanzl, Jochen Stoll, Christian Weiss

Schon vor dem Spiel war klar, dass es gegen die beiden Spitzenreiter der A-Klasse sehr schwer werden würde.
So kamen wir dann auch gleich am Samstag gegen das junge Team aus Böblingen ziemlich unter die Räder, nur Ingo und Horst war es vergönnt die beiden Ehrenpunkte zu holen. Erwähnenswert ist noch der erste Einsatz von Drago Rakic im Rohrauer Trikot. Auch wenn er nicht mehr ganz der Jüngste ist freuen wir uns über die Verstärkung, und hoffen auf viele gemeinsame Spiele!

Am Tag darauf ging es nach Herrenberg, und auch dort erwartete uns eine stark aufgestellte Mannschaft. Am vorderen Paarkreuz kamen Talente aus der Herrenberger Jugend zum Einsatz die auch schon einige Klassen höher für Furore gesorgt hatten.
So mussten wir auch gleich einem 1:2-Rückstand nach den Doppeln hinterherlaufen – Bernd und Jochen konnten einen 0:2-Satzrückstand noch umbiegen und uns dadurch im Spiel halten, die beiden anderen Doppel gingen knapp an die Gegner.
Dann gab es etwas Aufruhr in der Halle – die Herrenberger hatten festgestellt, dass ihre Doppel falsch aufgestellt waren, damit war das Spiel im Prinzip beendet. Mit diesem Verlauf waren wir zwar auch nicht ganz glücklich, aber die Regeln sind hier eindeutig, das Spiel wird mit 9:0 für uns gewertet. Trotzdem wurden die restlichen Einzel noch zu Ende gespielt, und mit 2x Horst und Chris durften wir uns auch noch über ein paar reguläre Siege freuen.