TT – 16.04. – Herren Kreisklasse C Nord (4er) – SV Rohrau IV : Gebersheim III – 7:5

Herren Kreisklasse C Nord (4er): SV Rohrau IV : Gebersheim III – 7:5

Für den SV Rohrau spielten Christian Weiss, Stefan Wörner, Uwe Rathgeb und Robert Probst.

Am letzten Spieltag der Saison empfingen die Herren 4 Gebersheim zum Heimspiel in Rohrau. Erneut hatte Kapitän Uwe eine Mannschaft zusammengestellt mit der man eine gute Chance haben sollte. So sollte es dann auch kommen.

Die Eingangsdoppel verliefen recht ausgeglichen. Christian und Uwe holten sich den Sieg in einem Fünfsatzmatch. Rückkehrer Stefan und Robert unterlagen knapp in 4 Sätzen. Ausgeglichen ging es auch in den folgenden Einzeln weiter. Christian gewann klar in 3 Sätzen und Stefan musste sich knapp in 5 Sätzen der Nummer 1 von Gebersheim geschlagen geben. Am hinteren Paarkreuz unterlag Robert in einem recht ausgeglichenen Spiel, Uwe spielte stark auf und holte sich in 4 Sätzen den Sieg. Die nächste Runde der Einzel am vorderen Paarkreuz verlief unglücklich für Rohrau. Sowohl Christian als auch Stefan mussten sich knapp in Fünfsatzmatches geschlagen geben. Jetzt lag es am hinteren Paarkreuz Rohrau weiter im Rennen zu halten. Robert spielte souverän und holte den Sieg in 3 Sätzen und Uwe drehte richtig auf, bewies Nervenstärke und holte den Sieg in 5 Sätzen. Beim Stand von 5 zu 5 ging es in die Schlussdoppel. Alles war noch möglich. Sieg, Unentschieden oder Niederlage. Es sollte gut laufen für Rohrau. Uwe und Christian holten sich wie schon im Eingangsdoppel den Sieg in 5 Sätzen und Stefan und Robert machten es besser als zu Beginn des Spiels und punkteten ebenfalls im Doppel. Diese 2 Punkte machten den 7:5 Sieg klar und festigten den Tabellenplatz 3 in der Kreisklasse C Nord.

Dieser Platz wurde anschließend mit dem Meistertitel der Herren 3 im Vereinsheim gefeiert.

Click-TT link

(JS)