TT – 14.10. – Kreisliga B Süd – SV Rohrau III : SpVgg Aidlingen III – 9:6

Für Rohrau spielten: Bernd Weiss, Andreas Benz, Christian Weiss, Jochen Stoll, Bernd Lanzl und Uwe Rathgeb.

Nach der Niederlage gegen Tischtennis Schönbuch in der letzten Woche begrüßten die Herren 3 am Samstag den Gegner aus Aidlingen in Rohrau. Kapitän Uwe Rathgeb hatte bereits im Vorfeld das Ziel ausgegeben dass unbedingt gepunktet werden muss, denn Aidlingen wurde maximal gleich stark, eher etwas schwächer als die Rohrauer Dritte eingeschätzt. Diese Einschätzung sollte sich bewahrheiten.

Der Start war eher durchwachsen. Weiss / Weiss und Benz / Rathgeb mussten ihr Doppel jeweils in vier Sätzen abgeben. Stoll / Lanzl taten sich ebenfalls schwer, konnten aber in fünf Sätzen den Sieg holen. In den Einzeln zeigte sich dann ein recht ausgeglichenes Bild. Am vorderen Paarkreuz holten Andi Benz und Bernd Weiss jeweils einen Punkt, am mittleren Paarkreuz holte Chris Weiss zwei Punkte und Jochen Stoll einen Punkt. Am hinteren Paarkreuz steuerte Bernd Lanzl zwei und Uwe Rathgeb einen Punkt zum Sieg bei.

Am Ende war es ein verdienter aber knapper Sieg. Knapp, weil alle Fünfsatzspiele an Rohrau gingen und am Ende das Satzverhältnis 31 zu 30 war. Auf jeden Fall war es ein weiterer wichtiger Sieg um in der Tabelle einen Platz im Mittelfeld zu sichern.

Die kommende Woche bringt für die Herren 3 einen Doppelspieltag. Zunächst geht es am Freitag nach Magstadt zum Pokalspiel ehe am Samstag das Auswärtsspiel in Deufringen ansteht.

Ergebniss im click-TT

(JS)