Tischtennis – Wochenbericht 16.10.2022

Herren 1 – Bezirksliga: SV Rohrau – SV Leonberg/Eltingen II: 9:6

Es spielten: Robert Romulewicz, Andreas Waidelich, Rainer Stolz, Bernd Schäfer, Ingo Werner, Trinh Tran

Erste Punkte unter Dach und Fach

Nach einer etwas längeren Spielpause wollten die Rohrauer im Spiel gegen den Landesklasse-Absteiger Leonberg/Eltingen II die ersten Punkte einfahren. Dies nicht zuletzt, da der Gegner etwas  ersatzgeschwächt antreten sollte. Doch die Gäste waren nicht gewillt die Punkte kampflos abzugeben, sodass sich ein spannendes Match entwickelte.

Die Gastgeber erwischten nahezu einen Traumstart, lediglich das Doppel Werner/Tran musste sich knapp im Entscheidungssatz geschlagen geben. Ganz anders die Rohrauer Spitzenspieler, die gegenüber ihrem ersten Spiel in Herrenberg nicht wiedererkennen zu waren. Eine 4:1 Führung war der verdiente Lohn und das Spiel schien seinen Lauf zu nehmen. Doch die Gäste kämpften sich Punkt für Punkt heran. Schier unglaublich, dass jedes Spiel für Rohrau im Entscheidungssatz knapp verloren ging. Beim Stande von 5:5 setzte dann Rohraus überragender Spieler an diesem Tage, Andreas Waidelich, ein starkes Ausrufezeichen mit einem klaren 3:0 Satzerfolg. Der Bann war gebrochen und auch im mittleren Paarkreuz gab es zwei weitere klare Siege. Durch einen knappen 4-Satzsieg von Trinh Tran gab es dann letztlich den umjubelten und verdienten 9:6 Erfolg.

Nach 3 Stunden und 40 Minuten, sowie 6 verlorenen Spielen im Entscheidungssatz konnten die ersten Punkzte dieser Saison eingetütet werden. Aus einer geschlossenen Mannschaft ist der in Einzel und Doppel unbesiegte Andi Waidelich als Matchwinner hervorzuheben.
Bereits am nächsten Sonntag um 10 Uhr wartet in Deufringen erneut eine schwere Aufgabe auf Rohraus Erste.

Punkte für Rohrau:

  • Doppel: 1x Romulewicz/Schäfer, 1x Waidelich/Stolz
  • Einzel: 1x Romulewicz, 2x Waidelich, 1x Stolz, 1x Schäfer, 1x Werner, 1x Tran

Spielbericht in myTischtennis


Herren 2 – Bezirksklasse: SV Rohrau II – SV Leonberg/Eltingen III: 9:4

Es spielten: Andreas Roller, Andreas Vogel, Trinh Tran, Mike Brunder, Werner Gärtner, Guido Stotz, Raphael Stark

Rohrau II ließ keine Zweifel aufkommen!

Nach dem starken Auftakt gegen Mötzingen letzte Woche gingen wir mit „breiter Brust“ in dieses Match, aber dennoch mit Respekt und dem Wissen, mit Leonberg insbesondere auf den Positionen 1 bis 3 einen sehr starken Gegner zu haben, bei dem wir hellwach sein müssen.

Wir traten wiederum zu siebt an, wobei Raphael (Hüftprobleme) erneut nur im bewährten Doppel zum Einsatz kam. In den Doppeln sind wir einfach eine Macht – die souverän erspielte 3:0-Führung legte den Grundstein zum späteren Sieg. Beinahe wäre aus dem 3:0 gar ein 5:0 geworden, denn Andy Vogel konnte den Leonberger Renz besiegen, während Andy Roller sich erst im 5. Satz mit 9:11 Felix Leutelt geschlagen geben musste.
Unsere Mitte ließ ebenfalls nichts anbrennen: Trinh holte den Punkt gegen Mangold, während Mike gegen Diehl den Kürzeren zog, 5:2. Am hinteren Paarkreuz waren Werner und Guido eindeutig die Besseren und erhöhten zum beruhigenden 7:2-Zwischenstand. Das vordere Paarkreuz der Leonberger gehört zu den besten in der Liga. Das mussten Andy Vogel und Andy Roller trotz starken eigenen Spiels gegen Renz und Leutelt neidlos anerkennen – nur noch 7:4. Mike ließ anschließend jedoch Mangold keine Chance und Trinh setzte den Schlusspunkt gegen Diehl in einer Nervenschlacht, die erst im umjubelten 15:13 im 5. Satz ihr Ende fand.

Punkte für Rohrau:

  • Doppel: 1x Vogel/Tran, 1x Brunder/Stotz, 1x Gärtner/Stark
  • Einzel: 1x Vogel, 2x Tran, 1x Brunder, 1x Gärtner, 1x Stotz

Spielbericht in myTischtennis


Herren 3 – Kreisliga A Süd: SV Rohrau III – Tischtennis Mötzingen II: 1:9

Es spielten: Jan Koberstein, Bernd Lanzl, Christiane Erbacher, Jochen Stoll, Christian Weiß, Robert Probst

Punkte für Rohrau:

  • Doppel: –
  • Einzel: 1x Erbacher

Spielbericht in myTischtennis


Herren 4 – Kreisklasse Süd: SV Rohrau IV – SV Böblingen VI: 7:3

Es spielten: Bernd Lanzl, Christiane Erbacher, Alban Treutlein, Bernd Weiß

Punkte für Rohrau:

  • Doppel: 1x Lanzl/Erbacher, 1x Treutlein/Weiß
  • Einzel: 1x Erbacher, 2x Treutlein, 2x Weiß

Spielbericht in myTischtennis


Senioren 2 – Bezirksklasse: VfL Oberjettingen – SV Rohrau II: 3:7

Es spielten: Ingo Werner, Bernd Lanzl, Christiane Erbacher, Jochen Stoll

Punkte für Rohrau:

  • Doppel: 1x Lanzl/Stoll
  • Einzel: 2x Werner, 1x Lanzl, 1x Erbacher, 2x Stoll

Spielbericht in myTischtennis


Jugend – Kreisliga Süd: SV Rohrau – VfL Oberjettingen II: 1:6

Es spielten: Felix Dalitz, Luca Mühleisen, Cedric Hauke, Levi Blank

Punkte für Rohrau:

  • Doppel: –
  • Einzel: Cedric Hauke

Spielbericht in myTischtennis


Vorschau:

  • 20.10. 19:00: Senioren 1 – Bezirksliga: TTF Schönaich – SV Rohrau
  • 21.10. 20:00: Senioren 2 – Bezirksklasse: SpVgg Aidlingen- SV Rohrau II
  • 22.10. 14:00: Jugend – Kreisliga Süd: TTV Gärtringen III – SV Rohrau
  • 22.10. 18:00: Herren 3 – Kreisliga A Süd: TTV Gärtringen IV – SV Rohrau III
  • 23.10. 10:00: Herren 1 – Bezirksliga: TT Deufringen-Aidlingen – SV Rohrau