F 2 Jugend

F2 Junioren

Starker 2. Sieger beim Rohrauer dm Sommer Heimcup

Am Sonntag, den 08.07. hatte das Warten endlich ein Ende, der lange ersehnte und mit großer Vorfreude erwartete Rohrauer Sommercup auf heimischem Rasen stand an.

Bei bestem Fußballwetter, und mit der kompletten Mannschaft im Gepäck, stellt man sich hoch motiviert den anstehenden Aufgaben. Und gleich der erste Gegner des Tages war kein geringerer, als der Sieger des letzten Rohrauer dm-Wintercups, der TSV Sondelfingen. Mit schon etwas Respekt ging es in die Partie, doch unser Team zeigte sofort von Beginn an ihren besten Fußball und spielte den Gegner souverän mit 4:1 durch jeweils zwei Tore von Max und Noah R. an die Wand. Ein Auftakt nach Maß. Das zweite Match des Tages folgte nun gegen die TSG Balingen. Unsere Truppe gab alles, kämpfte, spielte so gut es ging, doch der Fußball der Balinger Mannschaft war schon eine Augenweide, und ergaben sich doch einmal  Chancen für unser Team, so parierte der Balinger Torwart „Weltklasse“. So musste man am Ende dem Gegner zum verdienten 0:2 gratulieren. Egal, weiter ging‘s. Jetzt kam der VfL Herrenberg, den man vergangene Woche in Herrenberg besiegen konnte. Und auch dieses Mal brannte beim klaren 6:0 Erfolg nichts an, die erzielten Tore von Felix (2), Max (2) und Ricardo (2). So ging es in die vierte Begegnung gegen das Team des SV Rohrau2, die eigentlich aktuell noch Bambini spielen und erst in der kommenden Saison unser F2 Team bilden werden. Diese machten ihre Sache wirklich gut, hatten jedoch am Ende keine Chance gegen das aktuelle F2 Team, Ergebnis 7:0 durch Treffer von Noah R. (4), Max (2) und Noah St. (1). Und auch im nächsten, fünften Spiel war der Gegner kein Unbekannter, der SV Nufringen, das Team, das seit dieser Saison bei uns mit trainiert wird. Es wurde ein richtig spannendes, umkämpftes Match, mit Vorteilen für Rohrau, doch am Ende trennten sich die befreundeten Mannschaften, nach 0:2 Rückstand, 2:2 unentschieden, Tore durch Noah R. (1) und Max (1). Somit ging es jetzt in die Abschlusspartie des Tages gegen den SV Bondorf. Ein Sieg musste her, wollte man den Heimcup evtl. als Zweitplatzierter beenden. Dieser Siegeswille wurde auch deutlich, jeder gab nochmal alles, und so konnte der erhoffte Erfolg, mit 5:2 erspielt werden. Aber, da war ja noch der TSV Sondelfingen, der die TSG Balingen überraschend geschlagen, und bisher nur eine Niederlage ( gegen uns ) zu verbuchen hatte. Diese durften jetzt im letzten Spiel gegen Bondorf nicht gewinnen. Unser Wunsch wurde erhört, Sondelfingen spielte 1:1, und somit konnten wir uns aufgrund des besseren Torverhältnisses am Ende über den tollen und starken 2. Platz freuen. Wiederum ein richtig klasse Turnier des F2 Team….Glückwunsch, super gemacht!!!

Es spielten: William (T), Felix, Noah R., Max, Ricardo, Noah St., Philipp und Theresa.

Jetzt geht es dann am kommenden WE Samstag zum Turnier nach Nagold, Beginn 13:45 Uhr.