Bambinis

Mit fünf absoluten Debütanten im Team zum Spieltag des jetzt aktuellen Bambinijahrgangs nach Holzgerlingen

Am Sonntag, den 30.07. ging es am ersten Ferienwochenende für unser neues, jetzt aktuelles Bambini Team Jahrgang 2011 und jünger, zu einem kurzfristig eingeladenen Spieltag für die neuen Bambinis nach Holzgerlingen. Bei strahlendem Sonnenschein traten wir mit neun Spielern, aufgeteilt in zwei Teams, an.  Darunter waren an dem Tag fünf Kinder, die zum ersten Mal für den SV Rohrau in einem Turnier auf dem Platz standen. Soviel vorweg, alle haben ihre Sache, unabhängig von irgendwelchen Ergebnissen, für ihren ersten Einsatz hervorragend gemacht. In zwei Gruppen aufgeteilt, ging es für jedes Team in 6 Spielen um Spaß und Ehre. In der Gruppe A standen sich die etwas stärkeren, gewählten Kader gegenüber. Hier spielten für unseren SVR die Kinder Kuzey, Henrik, Ferdi und Jan. Für Ferdi und Jan sollte es ihr allererstes Turnier sein. Leider ergänzten einige Mannschaften der Gegner ihre Teams mit 2010er Spielern, da wohl kurzfristig Kinder jüngeren Alters ausfielen. Das, am Rande erwähnt, sollte in den jeweiligen Spielen dann leider für uns negative Auswirkungen und Einflüsse auf das Endergebnis haben. Doch jetzt zu den Spielen: Das erste Spiel in der Gruppe A ging gegen die SpVgg Holzgerlingen2. Wie sooft kam man in der ersten Begegnung noch nicht so richtig in Fahrt, und auch die Neuen mussten sich natürlich auch erst einmal eingewöhnen und orientieren. So ging die erste Partie mit 1:2, mit einem Tor durch Kuzey, knapp verloren. Doch im zweiten Spiel dann schon eine deutliche Steigerung. Mit viel Einsatz und Wille konnte gegen die SpVgg Holzgerlingen1 ein 3:2 Sieg erspielt werden, dreifacher Torschütze Kuzey. Eine richtig klasse Partie dann gegen einen starken TSV Ehningen. Nach 0:2 und 2:3 Rückstand wurde mit viel Einsatz noch ein hervorragendes 3:3 erkämpft. Auch hier alle Treffer durch Kuzey (3). Das vierte Match dann gegen den SV Magstadt. Leider waren in dem Team zwei 2010er Spieler vertreten, und das gab den einzigen und entscheidenden Unterschied. Das Spiel ging mit 1:3 verloren, doch ab dem Moment wo nur ein 2010er beim Gegner auf dem Platz war, waren wir klar überlegen, doch leider war die Zeit dann noch zu kurz. Unser Treffer durch Kuzey. Dann Spiel fünf gegen den FC Gerlingen. Auch hier ein klasse Spiel unseres Teams mit vielen Möglichkeiten. Am Ende hieß es, durch das erste Turniertor von Ferdi 1:1. In der finalen sechsten Begegnung gegen den GSV Maichingen sollte dann der tolle Tag mit einem verdienten Sieg besiegelt werden. Das gelang dann auch mit einem ungefährdeten 2:0 Erfolg durch zwei Tore von Kuzey. Ein wirklich klasse Start dieses noch so jungen, zum Teil unerfahrenen Teams.

In der Gruppe B ging es für unser Team mit dem Kader Beth, Anton, Henry, Niklas und Jonas gegen die gleichen Vereine. Auch hier standen für den SVR mit Niklas und Jonas zwei absolute Turnierneulinge auf dem Rasen. Die erste Begegnung des Tages gegen die SpVgg Holzgerlingen2 sollte erstmal mit 0:10 gründlich in die Hose gehen. Doch schon im zweiten Spiel konnte man sich direkt von dem Eindruck des ersten Spiels befreien und schlug die SpVgg Holzgerlingen1 mit 4:0. Treffer für Rohrau durch Anton, Beth, Henry und das erste Turniertor von Niklas. Im dritten Match des Tages war der TSV Ehningen für dieses, unsere Team noch eine Nummer zu groß und man unterlag mit 0:4. Und auch in den letzten drei Begegnungen musste man an dem Tag dieses Mal noch Lehrgeld zahlen. Gegen den SV Magstadt hieß es am Ende 0:2, gegen den SV Gerlingen 1:3 ( Tor durch Anton ) und im Abschlussmatch gegen den GSV Maichingen 0:2. Doch alle Spieler hatten Spaß, zeigten Einsatz und sammelten ihre neuen Erfahrungen. Auf die beginnende Saison nach den Sommerferien kann man sich aber jetzt schon als Fan freuen, denn auch dieses Bambini Team hat, jetzt ohne die 2010er, eine große und erfolgreiche Zukunft vor sich. Jetzt erst einmal allen schöne Ferien, und nach den Ferien dann viel Spaß in der neuen Saison !!