Bambinis

Bambinis

Toller Saisonabschluss unserer Bambinis beim REWE Sommer Cup in Bondorf

Am Sonntag, den 23.07. ging es für unsere Bambinis als Saisonabschluss zum finalen Turnier nach Bondorf. Für viele unserer Spieler sollte das der nun letzte Auftritt im Trikot der Bambinis sein, bevor es dann ab sofort in der F2- Jugend weitergeht. Somit wollte man die Spiele nochmal besonders genießen. Mit zwei Teams des SV Rohrau am Start ging es in einer 8er Gruppe in den Modus Jeder gegen Jeden. Da einige Spieler fehlten, wurden zum Abschluss unsere Teams mit erfahrenen und jungen, neuen Bambini Spielern gemischt.

Team SV Rohrau1, heute mit den Spielern Noah R., Noah St., Kuzey und Henry erspielten sich in 7 Begegnungen 5 Siege, 1 Unentschieden und 1 Niederlage bei 14.3 Toren. Im ersten Match des Tages sollte es gegen den SV Bondorf1 beginnen. Mit noch einigem „Sand im Getriebe“ konnte sich ein 1:0 Sieg, durch das Tor von Noah St., erspielt werden. In der nächsten Begegnung gegen den TSV Hildrizhausen lief es schon etwas besser und man konnte das Spiel ungefährdet mit 3:0 nach Hause bringen, Tore Noah St. (2) und 1 Eigentor vom Gegner. Gegen den SV Bad Liebenzell war es zum Haare raufen. Chancen um Chancen, klare Überlegenheit, aber kein konzentrierter Abschluss brachten am Ende „nur“ ein 0:0 zustande. Und so lief es im vierten Spiel ähnlich weiter. Viele Chancen, oft fehlende Konzentration und Cleverness, und dann noch ein glücklicher Gegenangriff vom Gegner brachten die einzige Niederlage des Tages, ein 0:1, ein. Doch in den letzten drei Begegnungen sollte es dann besser laufen. Spiel fünf wurde mit 4:1 gegen den SV Bondorf2 durch die Tore von Noah R. (3) und Noah St. (1) gewonnen, bevor es dann im sechsten Spiel zum vereinsinternen Match gegen den SV Rohrau2 gehen sollte. Mit besonderer Motivation und Spannung konnte man am Ende auch dieses Spiel knapp mit 2:1 für sich entscheiden. Tore für den SVR1 durch Noah St. (1) und Kuzey (1). Jetzt noch das letzte Spiel der Saison gegen den SV Bondorf3. Dieses sollte dann den letzten und verdienten Sieg einer ganz tollen Runde einbringen. Mit 4:0 konnte man, durch die Treffer von Noah R. (3) und Henry (1), den Deckel drauf machen. Glückwunsch an die Spieler und Trainer.

Für unser Team SV Rohrau2, an dem Tag vertreten durch die Spieler Felix, Philipp, Ricardo, Beth und Eric, sollte es an dem Tag für 4 Siege und 3 knappe Niederlagen, bei 9:6 Toren reichen. Hier ging es in der ersten Partie gegen den SV Bondorf2. Durch ein Tor von Philipp konnte ein 1:0 Auftaktsieg verbucht werden. Dann leider die erste, knappe Niederlage gegen den SV Bondorf4. Nach gutem Spiel hieß es am Ende enttäuscht 2:3. Tore für den SVR2 durch Philipp (2). In der dritten Begegnung dann wieder ein klarer Sieg mit 3:0, durch drei Tore von Felix, gegen den SV Bondorf3. Und auch das vierte Spiel gegen das erste Team des SV Bondorf konnte mit 1:0 durch Ricardo gewonnen werden. Spiel fünf nun gegen den TSV Hildrizhausen. Hier musste  leider wieder ganz knapp der Kürzere gezogen werden, denn am Schluss hieß es 0:1. Jetzt die vorweg angesprochene, besondere Begegnung gegen die Kollegen des SV Rohrau1. Es wurde gut gespielt und toll dagegen gehalten, doch am Ende musste man leider auch hier knapp mit 1:2 dem Gegner den Vortritt lassen, Tor durch Philipp. Aber auch unsere zweite Mannschaft wollte den Tag und die Saison nicht mit einer Niederlage beenden. So sollte es dann auch sein. Der SV Bad Liebenzell konnte durch das Tor von Felix mit 1:0 besiegt und somit die Runde erfolgreich geschlossen werden.

Was für eine tolle Saison unserer Kinder und Mannschaften. Wir danken allen Beteiligten und beglückwünschen die Spieler und Trainer für eine ganz starke und erfolgreiche Runde. Besonders wollen wir nochmal den nun scheidenden 2010er Bambinis Noah Rohnert, Felix Dalitz, Noah Stöckl, Philipp Dorn, Max Mörtl, Ricardo Martinez, Maxim Kühnle, Lukas Will, den Trainern Olli Rohnert und Andi Pangerl für ihren treuen, sehr engagierten und höchst erfolgreichen Einsatz im Dress des SV Rohrau danken. Ihr seid spitze gewesen und werdet auch als F2 Junioren die Farben des SV Rohrau bestimmt weiterhin ehrenvoll und leidenschaftlich vertreten. Wirklich schön wars…….

Am nächsten Sonntag geht es für die neuen Bambinis, mit Jahrgang 2011 und jünger, bereits zum ersten Vergleich zu einem Spieltag nach Holzgerlingen… Einen guten Start, alles Gute und eine tolle und erfolgreiche Zeit Kinder !!